Alle meine Töchter

25. 1. 2001

55. Das Virus
Johannes kehrt endgültig nach Deutschland zurück. Das Empfangskomitee wurde allerdings geschlossen von einem grassierenden Zwei-Tage-Virus befallen. Der Heimkehrer muss am Flughafen mit Schwester Afra vorlieb nehmen. Patty steht vor einer schweren Entscheidung. Gerade hat sie sich unsterblich in ihren Mathelehrer verliebt, und nun trifft ein Brief aus Kanada ein: Kim konnte seinen Studienplatz tauschen und kehrt nach München zurück. Was soll sie tun? Einen wahren Albtraum durchlebt Graf von Wettenberg, dem des Nachts eine Ahnfrau erscheint. Dies galt stets als Vorzeichen dafür, dass ein Familienmitglied geboren wird oder stirbt. Da Sylvie immer noch nicht schwanger ist, bleiben nicht viele Möglichkeiten. Sylvie hingegen hat im Moment ganz andere Sorgen. Bert- hold hat seinen Schwiegersohn mit List und Tücke vor den Fängen der Mafia bewahrt, schweigt sich aber über die Bedingungen aus. Casati gelingt es, der impulsiven Sanwaldt-Tochter einzureden, dass sie der "süße Preis" für Beats Leben ist. Sylvie liebt ihren Mann über alles und ist hin- und hergerissen. Soll sie sich für ihren Mann aufopfern? Casati wartet in einem verschwiegenen Waldhotel auf sie.

Weiter zur nächsten Folge
Zurück zum Episodenüberblick

Bearbeitet am 18. September 2003