Picket Fences
24. 5. 1995
 
Regie: Alan Myerson
22. Versuchungen (Sugar And Spice)
Sheriff Brock muß einen Stellvertreter ernennen. Die Wahl fällt auf Kenny. Max klagt gegen diese Entscheidung - wegen sexueller Diskriminierung. Vor Henry Bone räumt Jimmy Brock ein, daß seine Truppe chauvinistisch ist. Der Richter annulliert Kennys Beförderung und muß sich wegen seiner Urteilskraft heftige Vorwürfe von Bill Pugin gefallen lassen. Brocks Tochter Kimberly probiert mit ihrer Freundin Lisa Fenn (Alexandra Lee) aus, wie es ist, wenn sich Mädchen küssen. Lisa verliebt sich in Kimberly, aber Kim weiß nicht, was sie will. Ihre Eltern reagieren völlig kopflos. Noch verfahrener wird die Situation, als Kimberlys Mutter Lydia auftaucht und einräumen muß, selbst einmal eine lesbische Beziehung gehabt zu haben. Kimberlys labile Beziehung mit Billy zerbricht. Kimberly erkennt jedoch, daß sie an Lisa nicht interessiert ist.
Männer haben etwas vom Neandertaler. lautet Lydia Brocks Erkenntnis über Männer. Wer wollte dem widersprechen?


Weiter zur nächsten Episode
Zurück zum Episodenüberblick

(C) des Textes: Norbert Korfmacher

Bearbeitet am 16. September 1999 & 6. November 2003