Picket Fences

5. 7. 1995

Regie: Lou Antonio

28. Die tanzende Diebin (The Dancing Bandit)
Die taubstumme Laurie Bey (Marlee Matlin), genannt "Die tanzende Diebin", raubt im ganzen Land Banken aus und läßt das Geld Bedürftigen zukommen. Als sie der Bank in Rome einen "Besuch" abstattet, lernt sie dort Zack kennen, der im Schulunterricht die Zeichensprache gelernt hat. Der kleine Junge ist fasziniert von ihr. Als sie bei einem Fluchtversuch von seinem Vater angeschossen wird, bricht für Zack eine Welt zusammen. Laurie wird in das örtliche Krankenhaus eingeliefert, wo sich ihre Freundschaft zu Zack vertieft. Sie macht ihm klar, daß ihr Vater nicht anders handeln konnte. Das FBI besteht auf einer Verlegung der "tanzenden Diebin" in ein anderes Krankenhaus. Sie wird von einem Hubschrauber abgeholt, doch es stellt sich heraus, daß das kein Polizeihubschrauber ist, sondern von Komplizen gesteuert wird. Jill, die ihre Flucht verhindern könnte, läßt sie entkommen.

Weiter zur nächsten Episode
Zurück zum Episodenüberblick

Bearbeitet am 16. September 1999 & 12. April 2018

Text: Norbert Korfmacher