Familie Dr. Kleist

12. 12. 2017

In weiteren Rollen: Annika Schrumpf (Caroline Beermann), Barbara Prakopenka (Julia Beermann), Gisa Zach (Claudia Beermann), Robert Schupp (Kai Beermann), Stephan Bürgi (Professor Bender), Niklas Osterloh (Dr. Moritz Gerster) u.a.
Buch: Günter Overmann; Regie: Philipp Osthus

87. Große Kinder, große Probleme
Die 17-jährige Caroline Beermann ist auf eine regelmäßige Dialyse angewiesen und wartet auf eine Nieren-Transplantation. Einzig Carolines Schwester Julia kommt als passender Spender in Frage. Doch die Familie ist unentschlossen: Soll Julia, die noch ihr ganzes Leben vor sich hat, ihr eigenes Wohlergehen aufs Spiel setzen? Während Carolines Eltern noch diskutieren, entscheidet sich Caroline gegen die Niere ihre Schwester. Doch plötzlich verschlechtert sich ihr Zustand dramatisch und die Eltern stehen vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens. - Tanjas Tochter Lotte lässt sich, um den neuen Lover ihrer Mutter auszuspionieren, unter falschem Namen und mit erfundenen Symptomen einen Termin bei Christian geben. Doch Christian durchschaut sie schnell bis Lotte plötzlich tatsächlich Schmerzen hat. - Michaels Probleme mit der Hand sind ausgeheilt, doch er hat Angst, sie könnte wieder anfangen zu zittern. Deswegen gibt er Operationen an seinen Assistenzarzt weiter. Was Professor Bender auf den Plan ruft: Michael ist das Aushängeschild der Klinik, er muss operieren, der Klinik-Konzern will an die Börse und die Zahlen müssen stimmen.

Weiter zur nächsten Episode
Zurück zum Episodenüberblick

Bearbeitet am 27. Februar 2018