Die Chefin

25. 11. 2022

In weiteren Rollen: Lilia Herrmann (Paulina Nikolic), Karl Kranzkowski (Peter Menk), Alessija Lause (Maria Nikolic), Magnús Mariuson (Jannis Auer), Sabrina Ceesay (Nasra Amun), Wolfgang Pregler (Dr. Thomas Wallner), Franziska Singer (Dr. Sina Seibold) u.a.
Regie: Michael Schneider; Buch: Enno Reese

76. Das Recht zu sterben
Wenige Stunden nach ihrem Vortrag zum Thema Sterbehilfe ist Sina Seibold tot die junge Anästhesistin wurde erschlagen. Vera Lanz' Team kann einen Raubmord ausschließen, also bleibt die Frage: Wer hatte ein Mordmotiv? Hatte sich ein trauernder Angehöriger an Seibold für ihren Sterbehilfe-Einsatz gerächt? Wie etwa Peter Menk, dessen Frau von Seibold geholfen wurde? Oder hatte die Mutter der ALS-Erkrankten Paulina Nikolic, Seibolds Einsatz bei ihrer Tochter verhindern wollen? Bevor Vera Lanz sich näher mit Paulina beschäftigen kann, verhärtet sich der Verdacht gegen Peter Menk: Drohbriefe adressiert an Sina passen zum Schriftbild seines Druckers. Aber ist er damit auch gleich Seibolds Mörder? Je tiefer Vera Lanz in das Leben der Ärztin einsteigt, umso mehr Geheimnisse befördert sie zu Tage.

Weiter zur nächsten Episode
Zurück zum Episodenüberblick

Bearbeitet am 21. Januar 2023