Dallas

27. 04. 1982

51. Jock's Trial, Part I
Die Mordanklage, 1. Teil
Buch: Arthur Bernard Lewis; Regie: Irving J. Moore
In Bobby findet Sue Ellen einen Verbündeten. Er glaubt ihr, daß JR sie wieder zur Trinkerin machen will. Nach einem Gespräch mit ihrem Psychiater, Dr. Elby, entschließt sie sich zur Scheidung von JR und zum Kampf um das Sorgerecht von John Ross. Als sie sich mit Dusty treffen will, erfährt sie im Fernsehen, daß seine Maschine abgestürzt und er dabei tödlich verunglückt ist. Sue Ellen greift wieder zur Flasche und trinkt. - Digger Barnes wird nach einer Sauftour in ein Krankenhaus eingeliefert. - Matt Devlin (Don Porter) bittet Miss Ellie um eine Unterredung: beide haben verschiedene Standpunkte um die Nutzung des Mimosa-Parks. Devlin verliebt sich in Miss Ellie. - Verbittert treibt Cliff die Untersuchungen über die Leiche voran, die auf Southfork gefunden wurde. Er findet heraus, daß es sich um Hutch McKinney handelt, der einen Streit mit Jock hatte und mit dessen Waffe erschossen worden ist. Damit hat Cliff genug Beweise und läßt Jock festnehmen.

Sue Ellen erfährt von Dustys Unfall durch das Fernsehen. In der Reportage über das Unglück ist nicht nur von Dustys schockierten Eltern die Rede, sondern auch von seinem Bruder, der die Leiche abholt. Später wird von Dustys Mutter nicht mehr die Rede sein und auch den Bruder hat es nie gegeben.

Weiter zur nächsten Episode
Zurück zum Episodenüberblick

Bearbeitet am 21. Januar 2004