Picket Fences
6. 3. 1995
 

Regie: Mel Damski
 
11. Wo ist dein Bruder? (Pageantry)
Als der Rabbi der Stadt an einer Schulaufführung der christlichen Weihnachtsgeschichte Anstoß nimmt, untersagt Henry Bone das Spektakel in öffentlichen Gebäuden und überzeugt Reverent Novotny, die Aufführung in seiner Gemeinde durchzuführen. Louise Talbot (Natalija Nogulich), Lehrerin und Organisatorin des Krippenspiels, gerät ins Kreuzfeuer der Kritik. Nachforschungen ergeben, daß sie früher ein Mann war und sich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen hat. Sie hat sich vor dem Schulausschuß zu verantworten. Dort sitzt auch Jimmy Brock, dem ihre Geschlechtsumwandlung mißfällt, während seine Frau die Lehrerin unterstützt. Es gelingt Jimmy, seine Position durchzusetzen; Mrs Talbot wird entlassen. Richter Bone findet eine Geschlechtsumwandlung zwar widerlich, er hebt den Beschluß des Schulausschusses jedoch wegen der Diskriminierung wieder auf. Als die Eltern Druck auf sie ausüben, verzichtet sie an ihrer Teilnahme an dem Krippenspiel als Maria. Bei der Aufführung ändern ihre Schüler jedoch den Text, holen Mrs Talbot auf die Bühne und erzwingen in der weihnachtlichen Stimmung ein Bekenntnis ihrer Eltern zur Lehrerin.
Natalija Nogulich ist den Fans der Serie "Star Trek - Das nächste Jahrhundert" als Admiral Elena Nechayev bekannt, eine Rolle, die sie gelegentlich von 1992 bis 1994 spielte.

Weiter zur nächsten Episode
Zurück zum Episodenüberblick

(C) des Textes: Norbert Korfmacher

Bearbeitet am 16. September 1999 & 6. November 2003