Der Lehrer

2. 1. 2020

In weiteren Rollen: Fabian Jaray (Clemens) u.a.
Drehbuch: Oliver Welter; Regie: Peter Gersina
 

Shop: Die DVD zur 8. Staffel dieser Serie finden Sie bei amazon


76. Und ich dachte schon, ich bin der Idiot
Seit Karins Tod sind einige Jahre ins Land gestrichen. Frida, Stefans und Karins Tochter, wird eingeschult. Alle Beteiligten wissen, dass Stefan seine Trauer noch nicht überwunden hat. Auch Direktor Rose hat noch keine Nachfolherin für Karin als Konrektorin ernannt. Barbara und Karl sind selbst Eltern geworden. Stefans schwuler Sohn Jonas macht sein Referendariat unter Aufsicht des gestrengen Vaters. - Der stellt seiner Klasse den neuen Schüler Clemens vor. Clemens ist seit dem tragischen Tod seiner Eltern vor vier Jahren taub. Als die Klasse Clemens freundlich aufnimmt, weist der alle zurück. Stefan stellt fest, dass der Junge sehr wohl hören kann, sich aber die Schuld am Tod seiner Eltern gibt und deshalb alle Menschen zurück weist. Wie immer greift der Lehrer mit Güte und Verständnis ein: alles wird gut.

Pädagogisch wertvoll! Leider hat die Produktion darauf verzichtet, mit Clemens einen wirklich gehörlosen Schüler einzuführen, um so Freud und Leid der Inklusion an deutschen Schülern aufzuzeigen. Vermutlich war man in der Produktion der Meinung, dass das den gewöhnlichen RTL-Gucker und die ordinäre RTL-Guckerin überfordet.

Weiter zur nächsten Episode
Zurück zum Episodenüberblick

Bearbeitet am 5. Januar 2020

Text: Norbert Korfmacher