Fritzie - Der Himmel muss warten

13. 10. 2022

In weiteren Rollen: Gisa Flake ("Big Chief"), Taiyfun Baydar (IT-Joe), Barbara Schöne (Herta Schöller), Steffen Münster (Norbert Schulz), Götz Schubert (Henrik Schattauer), Anna Herrmann (Melanie), Bettina Burchard (Laura), Gisa Zach (Rosi Gagel), Jan Pohl (Wolfgang Büschel), Falk Rockstroh (Gerd Kippenberger), Lilith Balke (Meliz Herzog), Tara Leiberg (Zoe), Oskar Redfern (Merlin), Charlotte Lorenzen (Nina), Jean-Luc Caputo (Dominik), Michael Schweisser (Lucas), Arthur Gropp (Benno Bahnke), Heidi Tebroke (Amira), Siri Carlotta Dausend (Roberta) u.a.
Schnitt: Michael Linzer, Bernd Schriever; Musik: Biber Gullatz, Moritz Freise, Andreas Schäfer; Kamera: Timo Moritz; Buch: Katja Grübel; Regie: Kerstin Ahlrichs

18. Bund fürs Leben
Nach ihrem Absturz ist Fritzie mehr als dankbar für die schicksalhafte Begegnung mit dem Papagei, der ihr zu einer ganz neuen (Lebens-)Perspektive verhilft. - Der schon seit Wochen überforderte Konrektor Schulz hat nach Selmas Weggang die Leitung der Schule übernommen und setzt alles daran, Fritzies und Selmas Reformversuche rückgängig zu machen. - Gleichzeitig kümmert sich Fritzie um Meliz und die suspendierte Selma, die sich zu Hause abschottet, um ihre Wunden zu lecken und ihrer neuen Bestimmung nachzugehen: Selma will nicht mehr zurück in den Schuldienst, sondern stattdessen ihr Geld an der Börse vermehren. Zumindest Letzteres kann Fritzie ihr ausreden. Und so macht sich Selma mit Meliz auf den Weg nach Singapur, um auszuloten, ob ein Auslandsaufenthalt etwas für die ganze Familie sein könnte.

Selma macht das einzig vernünftige und flieht.

Zurück zum Episodenüberblick

Bearbeitet am 24. September 2022