Plath Family
Unsere kleine, heile Welt
Doku-Soap
USA 2019-2020
TLC

Staffel 1
 
01.  22. 7. 2021  Willkommen bei den Plaths 
02. 29. 7. 2021 Auf nach San Francisco
03. 05. 8. 2021 Was Mum nicht weiß
04. 12. 8. 2021 Zwischen den Stühlen
05. 19. 8. 2021 Ein Model kommt selten allein
06. 26. 8. 2021 Vollendete Tatsachen

Staffel 2
 
07.  02. 09. 2021  Gespaltene Familie 
08. 09. 09. 2021 Erste Liebe
09. 16. 09. 2021 Fehler sind nie umsonst
10. 23. 09. 2021 Offen für alles
11. 30. 09. 2021 Szenen einer Ehe
12. 07. 10. 2021 Kleine und große Liebesbeweise
13. 14. 10. 2021 Tattoos, Sushi und Klangschalen
14. 21. 10. 2021 Vom Loslassen und Verbundensein
15. 28. 10. 2021 Träume, Tränen, Tortenschlachten

Inhalt: Irgendwo in Georgia, in den USA, man schreibt das Jahr 2019. "Wir leben sehr abgeschieden. Ohne schlechten Einfluss!" verkündet Papa Barry Plath gleich zu Beginn dieser Serie. Mama Kim Plath kommt bei der Kindszählung auf neun Blagen, ein Kind wurde im Kleinkindalter von ihr mit dem Auto überfahren, die älteste Tochter hat früh geheiratet und eine christliche Sangeskarriere gestartet. Die Eltern leben mit ihren Kindern weitab von der Welt auf einer Farm: es gibt keine Schule, sondern Homeschooling, Freunde haben die Kinder keine, die Kirche wird seit geraumer Zeit nicht mehr von der Familie besucht (siehe oben, schlechter Einfluss!), man meidet Videospiele, Zucker und Cola, man ist fromm und sangesfroh. Alles, was ihre Kinder wissen müssen, bekommen sie von Mum und Dad mit auf den Weg .. denken die Eltern. Die Kinder sehen das naturgemäß anders. Fleißig und wunderschön anzusehen (jedenfalls die drei Jungs, über die Mädels will ich kein Urteil abgegeben) brechen sie aus dem Familienidyll aus und suchen das, was ihre Eltern in ihrer Jugendzeit voll genossen haben: besagte schlechte Einflüsse eben. Der älteste Sohn Ethan flüchtet sich mit 19 Jahren in eine Ehe mit einer züchtigen Frau aus konservativem Haus. Sooo züchtig ist Olivia dann doch nicht, sie bringt ihren jungen verliebten Ehemann auf neue Gedanken. Dadurch kommt es zum Bruch in der Familie. Nach Ethan verlassen auch Micah und Moriah das Haus und machen sich selbstständig. Micah geht einen Schritt weiter und beginnt seinen Prachtkörper gegen Geld zu vermarkten: er wird Model, und eines, das sich sehen lassen kann. Den Eltern machen die zwei Geschwister klar, dass ihre Lebensweise zur völligen Abkapselung von der Welt führt, so dass der Nachwuchs nicht weiß, wie man lebt. Eine Änderung hat dies indes für die bei den Eltern verleibenden Kinder nicht zur Folge. Mehr noch: Ethan und Olivia wird der Kontakt zu den sechs Kindern untersagt, so dass es am Ende der zweiten Staffel zum Bruch zwischen den Eltern und Ethan und seiner Frau kommt. So beobachtet die Kamera (und mit ihr, wir Voyeure) das Drama um die Plath-Familie in ihrer kleinen, heilen Welt, die zwar sehr klein, aber alles andere als heil ist.

Kritik: Unfassbar komisch und unterhaltenswert. Schon der Anblick der drei blonden Buben lässt vermutlich die Einschaltquoten des Senders TLC, von dem ich nicht mal wusste, dass es ihn gibt, hoffentlich höher steigen. Dass ich diesen Sender mit dieser Serie übberhaupt wahrgenommen habe, verdankt man der Hörzu, die in diesen Tagen auf 75 Jahre des Berichtens zurückblickt. Ich weiß schon, weshalb ich diese Fernsehzeitschrift nehme und keine andere.

Alphabetischer Index
Chronologischer Index
Startseite von bamby

Kontakt

Bearbeitet am 21. November 2021

(C) Norbert Korfmacher